So unterschiedlich… / So different

… kann die Welt sein. Während ich den Holzwurm auf Arbeit gefahren habe und jetzt den morgendlichen Kaffee geniesse sind einige unserer Nachbarn schon so früh auf den Beinen, um zum Ski fahren oder Snowboarden in die Berge zu fahren. Tja, Ziele erfordern es auch manchmal, Prioritäten zu setzen.

… the world can be. While I drove the Woodworm to work this morning and enjoy my morning coffee some of our neighbours got ready for some skiing in the mountains. Well, sometimes setting goals requires also to set your priorities.

20120107-072901.jpg

Advertisements

Virtuelle Pinwand / Virtual pinboard

Mein heutiges Photo bringt das Thema des heutigen Posts mit. Vor einer Weile bei einem der gelegentlichen sonntäglichen Stricktreffs erwähnte eine Mitstrickerin die Webseite Pinterest. Es ist im Grunde eine virtuelle Pinwand, an die man die ganzen Ideen und Bilder pinnen kann, die man sonst auf der Festplatte oder in den Favoriten speichert und wahrscheinlich nie wieder anguckt oder wiederfindet. Ich hab’ mich irgendwann auch angemeldet und find’ die Idee klasse. Zugegeben ist es auch ein bisschen ein Zeitfresser. Im Nu ist ‘ne Stunde rum 😉
Und um beim Stricken zu bleiben ist im Vordergrund mein aktuellster hexi zu sehen 😉

My photo of today gave the topic of the post. A while ago one of the knitters at the occasional Sunday morning knit meetup mentioned the website Pinterest. It is basically a virtual pinboard for all those pictures and links you would otherwise save on your harddrive and forget about it or lose them. I eventually signed up and I really like the idea. Well, I think I found another time sucker 😉
And to get some knitting content as well: you can see my current hexipuff 😉

20120105-234602.jpg

Ich pass’ auf / I’m watching

Wir sind mal wieder umgezogen und den letzten Einteag hab’ ich am 2. Umzugstag gemacht. Am neuen Haus gibt’s auch wieder Hasen und Eichhörnchen, die wir die letzten 3 Jahre vermisst haben. Vor’m Haus steht eine Birke und irgendwie fühle ich mich beobachtet 😉

We moved once again and I posted the last entry on the second moving day. There are bunnies at the new place too and squirrels which we missed the last 3 years. The front yard has a birch tree and somehow I feel like somebody is watching me 😉

20111228-141113.jpg

Häschen / bunny

Das Haus, in dem wir momentan wohnen, ist eines der wenigen in der Nachbarschaft, das keinen Zaun um den Garten hinter’m Haus hat und deshalb gern von den wilden Hasen aufgesucht wird. Offensichtlich haben Hasen auch ein Revierverhalten und demnach gibt es nur einen Hasen, der uns regelmaessig besucht. Er hat sich offensichtlich im Laufe der Zeit an uns gewoehnt und rennt nicht immer gleich weg, wenn wir erscheinen. Gestern wollte der Holzwurm Rasen maehen und konnte erstmal nicht anfangen, weil wir Besuch im Garten hatten. Dank meines relativ neuen Spielzeuges konnte ich das festhalten 🙂

The house we are living in right now is one of the few in the neighbourhood that doesn’t have a fenced backyard and therefore we get quite a lot of bunnies visiting. Apparently hares have some kind of district behavior and we only have one bunny visiting us regularly. Over the time it got used to us and now it isn’t running away right away every time we appear. Yesterday the woodworm wanted to mow the lawn and couldn’t start because we had a visitor. Thanks to my still relatively new toy I was able to take a few pictures of him.

August 28, 2011

August 28, 2011

August 28, 2011

August 28, 2011

JUMP

August 28, 2011

August 28, 2011

August 28, 2011