WIP Wednesday

Ich hab’ grad festgestellt, dass ich dieses Jahr noch nicht ein einziges FO gepostet habe und man koennte glatt meinen, ich stricke nicht mehr. Meine Strickereien laufen dieses Jahr eher unter dem Motto “Wir bauen auf und reissen nieder und haben Wolle immer wieder” 😉 Konzentriertes und komplizierte Anleitungen waren irgendwie nicht moeglich. Irgendwann war ich an einem Punkt, an dem ich mich gezwungen entschieden habe, nur noch ausschliesslich an einem Projekt zu stricken (ausser meiner 08/15-Socke), damit ich endlich mal fertig werde. Geholfen hat’s nur bedingt, die Konzentrationsfaehigkeit hatte sich dadurch nicht gebessert. Wie auch immer, die Strickjacke, an der ich seit letztem November stricke, naehert sich dem Ende. Mit dem Stricken bin ich fertig und nun geht’s an’s Faeden verstechen. Und da nicht jeder eine herzallerliebste Andrea greifbar hat, werde ich das allein erledigen. Denn das Stricken hab’ ich dem Holzwurm zwar schon beigebracht, aber das Faedenvernaehen klappt bei ihm auch nur bei den eigenen Projekten 😉

I just recognized that I didn’t post a single FO this year yet and you almost could think I don’t knit anymore. All my knitting has the motto “We knit and frog and have yarn again and again” 😉 I couldn’t knit anything complicated that required concentration. At some point in time I forced myself decided that I would knit exclusively on one project (besides my very plain stockinette sock) to be able to finish something. Didn’t help much with the concentration. Anyways, the cardigan that I’m knitting since last November is close to be finished. I’m done with the knitting and now I’m off to weave in the ends. Since not everybody has a lovely Andrea available I will do it my own. I did teach the woodworm how to knit but the weaving in ends is only going well with his own projects 😉

The never-ending-weaving-in-ends

Und hier noch ein Bild der aktuellen 08/15-Socke aus gut abgelagerten Garn, das ich bereits 2007 gefaerbt hatte, bewacht von Piraten 😉

And a picture of my current plain sock out of stash yarn that I already dyed back in 2007, protected by pirates 😉

plain sox, handdyed by me

Sock Pirate I Sock Pirate II


Advertisements

7 thoughts on “WIP Wednesday

  1. Wow, angesichts der Fadenmenge würde ich auch erst einmal Hindernisscheu entwickeln. Aber Hallo. Sieht man von den Fäden ab, sieht die Jacke – soweit man es sehen kann – supergut aus. Gefällt mir. (So wie ich auch dein Gewebsel bewundere). Und die Nadelhalter sind ja wohl nur Oberklasse.

    winke aus dem sonningen Aschaffenburg
    U^^

  2. ich weiß nicht, je häufiger ich mir das Bild von der Jacke ansehe, umso mehr bin ich der Meinung, du solltest die Fäden dranlassen. Hat einfach was mit dem Gebammel unten ;o)

    nur so als Zwischenbemerkung *g*
    U^^

  3. komm doch einfach mal rum ;O). ich übernehme die fäden total gern. weisst du ja.

    die nadelhalter sind in der tat genial.

    allerliebste grüsse von andrea

  4. Pingback: Neues Langzeitprojekt / New long-term project « …AnnaRose…

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s