Sheep Shearing II

Am Samstag waren wir das zweite Mal bei der Schafschur dabei. Diesmal war es anfangs ziemlich windig und wir sind nicht ganz so lange geblieben wie beim ersten Mal. Ich habe die beiden Vliese, die ich mir reservieren lassen hatte, und noch ein drittes, bei dem ich nicht widerstehen konnte, mitgenommen.

Last Saturday we were at the sheep shearing a second time. This time it was pretty windy at the beginning and we weren’t as long as last week. I picked up the two fleeces for which were spoken for me and another one which I couldn’t resist buying.

Sheep Shearing II

Sheep Shearing II

die geschorenen Schafe von letzter Woche / shorn sheep of last week

Sheep Shearing II

Sheep Shearing II

Simone 2009 (Icelandic, grey)

Simone (Icelandic, grey)

Simone (Icelandic, grey)

Simone (Icelandic, grey)

Velvet 2009, first shearing (lamb wool 🙂 Shetland, black)

Velvet (Shetland lamb, black)

Velvet (Shetland lamb, black)

Shona 2009 (Shetland, grey)

Shona (Shetland, grey)

Shona (Shetland, grey)

Shona (Shetland, grey)

An diesem Samstag war auch eine Gruppe Photographen der Calgary Flickrmeet Gruppe bei der Schafschur dabei und haben natuerlich jede Menge schoene Schafphotos gemacht. Die sind hier zu finden.

There were also a group of photographers of the Calgary Flickrmeet Group at the shearing and they took lots of nice sheep pictures 🙂 You can find them here.

Von den Vliesen der letzten Woche, Columbia und Cotswold, habe ich bereits einige Fasern gewaschen und angesponnen. Ich habe mit der Handspindel gesponnen und es hat das erste Mal richtig gut funktioniert (ich habe damals gleich mit dem Spinnrad angefangen).

I already washed and spun a few fibres of the two fleeces from last week, the Columbia and the Cotswold. I tried spinning with a spindle and it was the first time that the spinning with a handspindle worked out for me 🙂 

Cotswold

Cotswold

Columbia

Columbia

spindle & fibre

drop spindle

Cotswold & Columbia

Cotswold (left), Columbia (right) fibres

Ausserdem ist die Wolle fuer “Norah is going Elsewhere” fertig gesponnen, so dass ich mich bald ans Faerben machen kann. Am Wochenende habe ich eine Version der Jacke gesehen, die mir sehr gut gefallen hat und die mir erlauben wuerde, beide Rotvarianten zu verwenden 🙂

I also finished spinning the yarn for “Norah is going Elsewhere” so I can start dyeing. Last weekend I saw a version of the jacket that I really liked and which would allow me to use both red versions 🙂

Advertisements

3 thoughts on “Sheep Shearing II

  1. So naggisch haben die Schafe eine Ähnlichkeit mit Ziegen 😉

    Und wieder wäre ich zu gern dabei gewesen. Deine Wolle schaut zu schön aus. Auch wenn du bis zum Stricken noch einige Arbeit damit haben wirst. Hach, wie schön könnte man damit filzen!

    Deinen Tipp, jeden Tag einige Minuten zu spinnen habe ich befolgt. Doch die Spule füllt sich langsam. Mal sehen ob die Wolle tatsächlich schön gleichmäßig wird?

    Liebe Grüße, Juli

  2. Pingback: maaaeh a.k.a. sheep shearing « …AnnaRose…

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s