“Weihnachten” No. 1 / “Christmas” No. 1

Maria wollte gern wissen, was sich ein “Neu-Auswanderer” vom ersten Besuch aus der Heimat mitbringen laesst.

Maria would like to know what I wanted that my parents bring when they come for their first visit.

100_3940.JPG

Zu finden waeren da Schwedenkraeuter, Thueringer 9-Kraeuter-Tee, Zetti Knusperflocken, Kopfschmerztabletten in Brausetabletten-Form (hab’ ich hier noch nicht gefunden) und, auch wenn’s total bekloppt ist, Maggi-Fix fuer Schinken-Nudel-Gratin. Die Kalender und die Tortenbackmischung hat mir meine Mutter als Ueberraschung mitgebracht. Ich hatte mir vorher noch 2 Buecher zu meinen Eltern schicken lassen: “1000 Farben auf Wolle und Seide” und “Kuschelweiches fuer Baby und Kleinkinder” (nein, Ihr habt nix verpasst :wink_wp:). Tja, und das Deospray mag verwundern, aber hier gibt es kaum Deospray fuer Frauen zu kaufen, sondern nur 1 Marke in 3 Sorten (Vanille & Co.) und ansonsten diese Cremesticks (deswegen dann wieder der Fleckenteufel). Allerdings darf man sich keine Sprayflaschen per Post schicken lassen, so dass ich mir hoechstens mal welche vom Besuch mitbringen lassen kann… Auf Wolle habe ich hier verzichtet, denn durch die Umpackerei der Pakete kennen meine Eltern ja meine Stashgroesse :innocent_tb:

There are some food and medicine that I didn’t find yet here in that kind I prefer or just don’t know the product. The calendars and baking mix are a surprise from my mother. And deodorant spray. That is one thing that I really don’t understand: You can buy deodorant spray for men but not for women. Does somebody think that women are too stupid to use that? … I also ordered 2 books that my parents bring, one about dying with the microwave (now I need an old microwave) and one about knitting for babies and toddlers (no, you don’t miss anything). And I decided that my parents won’t bring any wool because they know the size of my stash because of the re-packing of our parcels :innocent_tb:

Advertisements

5 thoughts on ““Weihnachten” No. 1 / “Christmas” No. 1

  1. Hehe, die Schoko Tarte ist super, die habe ich schon öfter gekauft 🙂

    Ich stelle es mir ja sehr seltsam vor dauerhaft in einem anderen Land zu Leben in dem es Dinge an die man sich sein ganzes Leben gewöhnt hat nicht gibt. Cremedeo… brrr.

    Liebe Grüße

    Julia

  2. Nein, Du trinkst diesen Tee freiwillig? Ich habe den einmal probiert…. Kräutertee – immer. Doch diesen? Brr.
    (Aber Geschmäcker sind ja verschieden 😉

    Als Gewohnheitstier würde es mir sehr schwer fallen, auf meine geliebten Ticks zu verzichten. Du ahnst gar nicht, was ich selbst für eine Woche Allgäuurlaub alles auf meiner Packliste aus dem Haushalt stehen habe. 😉

    Als ich das Buch unten links las, dachte ich ja schon…. Doch leider hast Du Entwarnung gegeben.

    Ich freue mich schon auf Deine ersten Schneebilder. Sehr lange wird es nicht mehr dauern? Bei uns kam der Herbst im Sauseschritt. Fast über Nacht wurden die Blätter bunt und das Wetter kuschelig kalt gemütlich. Ganz nach meinem Geschmack.

    Liebe Grüße, Juli

  3. Hallo,

    also die Knusperflocken kann ich absolut nachvollziehen, das sind so Sachen die mir auch sehr, sehr fehlen würden.

    Wir haben schon fast Winter hier, Schnee bis 800 m, da fehlen gerade nochmal 100 dann schneits auch in meinem Garten *frier*

    Lieber Gruß

    Bine

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s