Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei…

… jawoll, mein Schatz, es ist vorbei :clap_tb:

“Everything has an end but the sausage has two… yes Honey, it has an end” (silly old German Carneval song)

Ich glaub’ es kaum, aber unser Wohnzimmer sieht seit heute so aus:

I don’t believe yet but our living room looks like that today:

parcels

3 Wochen spaeter als geplant und mit einigen Hindernissen kam heute endlich mein Stash unser Zeug an. Eigentlich waren die beiden Paletten bereits am Dienstag in Calgary, aber das Lagerhaus, wo unsere Pakete abgeladen wurden, hielt es nicht fuer noetig, uns anzurufen. Der entsprechende Anruf kam dann von der Spedition aus Toronto, die ich Ende Juni schon mal angerufen hatte. Gestern waren wir dann beim Zoll, um die Ankunft unserer Sachen zu melden und die Zollerklaerung auszufuellen. Dazu gehoert auch, dass man eine genaue Packliste jedes einzelnen Paketes benoetigt. Ende vom Lied war, dass der Zoll die Sachen gestern noch nicht freigegeben hat, sondern heute morgen erst noch das Gesundheitsamt zur Kontrolle vorbeigeschickt hat, denn ich hatte ja auch ordnungsgemaess meine Spinnwolle angegeben. Gluecklicherweise ist alles gut gegangen. Es wurde kein Paket geoeffnet (keine Ahnung, was die gemacht haben) und mein Mann konnte die Pakete dann endlich abholen.

3 weeks later than planned and with some “difficulties” my stash our stuff finally arrived. Actually the 2 paletts arrived in Calgary on Tuesday but the warehouse didn’t call us. I got a call on Wednesday from the shipping company in Toronto that I call end of June. Yesterday we were at the customs office to clear our stuff but the customs wanted to look at our stuff. They sent the CFIA to the warehouse this morning. I don’t know what they did or not, no parcel was open and my husband brought all the parcels home today.

Ich habe natuerlich umgehend mit dem Auspacken angefangen und ein Beispiel meiner platzsparenden Packvariante ist das hier:

I started unpacking the moment I came home and one example for space saving packaging is that:

spices

Spaghetti meal

Und natuerlich habe ich es nicht mehr ausgehalten und habe meinen Mann gezwungen gebeten, mein Spinnrad noch aufzubauen:

And of course I can’t wait and pressed asked my husband to put my spinning wheel together:

spinning wheel

Und angesponnen habe ich auch gleich noch, denn ich wollte doch wissen, ob ich nach mittlerweile 10 Monaten Spinnpause ueberhaupt noch spinnen kann. Aber es ist wie Fahrrad fahren, man verlernt es nie.

And I spun a little bit because I wanted to know whether I can still spin after a break of almost 10 months now but it’s like riding a bicycle, you never forget it.

bobbin

Advertisements

7 thoughts on “Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei…

  1. Hallo!
    Na da hast du doch endlich die Durststrecke überwunden!
    Ich hoffe mit dem Seifekochen ist das genauso wie mit dem Spinnen. Ich müßte da nämlich mal wieder welche machen. Die Bestände, die wir voriges Jahr gemeinsam gemacht haben, lichten sich mächtig.
    Ich wünsche dir noch viel Spaß beim Auspacken (ist sicherlich wie Weihnachten, oder?)!
    Liebe Grüße auch an deinen Mann!
    Sandy

  2. Das sieht doch sehr gut aus. Das ist ja fast wie Weihnachten! Es hat ja auch lange gedauert mit den “Geschenken”.
    LG Andrea
    PS: Jetzt lese ich gerade, dass Sandy auch fast das gleiche schrieb ;)! Wir kennen uns halt alle auch schon länger, nicht?!

  3. Ooh! That’s awesome. It must have been so exciting after all this time waiting. Just think of all the projects you can do now that your stash and wheel are here!

  4. Na Du kommst ja auf lustige Ideen – ich habe in meinen Eidgenossen Reis, Grünkern, Hirse etc ;o)

    Wie schön, dass Du nun endlich Dein Spinnrad wieder hast.

    Liebe Grüße, Juli

  5. Ja genial. Da kommen bestimmt Schätze zum Vorschein, die Du schon fast vergessen hattest. Dein Rädchen braucht jetzt erst mal ganz viel Liebe und Zuwendung *g*

    Liebe Grüße
    Suse

  6. hach, ich kanns dir nachfühlen – obwohl, eigentilch nicht wirklich und ich möchte es auch nicht ;o)

    aber sag mal, ist das nicht wie einen riesenhaufen neuer wolle bekkmmen, nach so langer zeit? ich wünsch dir viel spass beim auspacken, einräumen, wegsortieren… das heisst dann wohl, ihr seid jetzt so richtig endlich angekommen, oder?

    viele grüsse, silke

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s