Altes & Neues / Old & new

Die Ankunft meines Stashs bedeutet nicht, dass ich nicht an anderer Wolle interessiert bin, insbesondere wenn ein “Sommerschlussverkauf” beim LYS ins Haus steht. M1 hatte gestern einen grossen Summer Sale und das ist meine Beute:

The arrival of my stash does not mean that I’m not interested in new yarn. M1 had a big Summer Sale yesterday and that’s is my new stuff:

Beute vom 19. Juli 2008

Ausserdem habe ich vorhin den letzten der 30 Kartons ausgepackt. Ich habe gestaunt: Bis auf ein paar Knicke an wenigen Buechern ist nichts kaputt gegangen, auch nicht das alte Geschirr meiner Oma :smile_wp: Die naechste Woche bin ich bestimmt noch mit Aufraeumen beschaeftigt, hier sieht’s aus wie nach ‘ner Bombe ‘nem Umzug.

I also unpacked the last of the 30 boxes today. I was really amazed but except of some bends on a few books nothing is broken, nor the very old dishes of my grandmother :smile_wp: I will be busy next week to find places for all the stuff. Now our house looks like after a bomb move.

Advertisements

Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei…

… jawoll, mein Schatz, es ist vorbei :clap_tb:

“Everything has an end but the sausage has two… yes Honey, it has an end” (silly old German Carneval song)

Ich glaub’ es kaum, aber unser Wohnzimmer sieht seit heute so aus:

I don’t believe yet but our living room looks like that today:

parcels

3 Wochen spaeter als geplant und mit einigen Hindernissen kam heute endlich mein Stash unser Zeug an. Eigentlich waren die beiden Paletten bereits am Dienstag in Calgary, aber das Lagerhaus, wo unsere Pakete abgeladen wurden, hielt es nicht fuer noetig, uns anzurufen. Der entsprechende Anruf kam dann von der Spedition aus Toronto, die ich Ende Juni schon mal angerufen hatte. Gestern waren wir dann beim Zoll, um die Ankunft unserer Sachen zu melden und die Zollerklaerung auszufuellen. Dazu gehoert auch, dass man eine genaue Packliste jedes einzelnen Paketes benoetigt. Ende vom Lied war, dass der Zoll die Sachen gestern noch nicht freigegeben hat, sondern heute morgen erst noch das Gesundheitsamt zur Kontrolle vorbeigeschickt hat, denn ich hatte ja auch ordnungsgemaess meine Spinnwolle angegeben. Gluecklicherweise ist alles gut gegangen. Es wurde kein Paket geoeffnet (keine Ahnung, was die gemacht haben) und mein Mann konnte die Pakete dann endlich abholen.

3 weeks later than planned and with some “difficulties” my stash our stuff finally arrived. Actually the 2 paletts arrived in Calgary on Tuesday but the warehouse didn’t call us. I got a call on Wednesday from the shipping company in Toronto that I call end of June. Yesterday we were at the customs office to clear our stuff but the customs wanted to look at our stuff. They sent the CFIA to the warehouse this morning. I don’t know what they did or not, no parcel was open and my husband brought all the parcels home today.

Ich habe natuerlich umgehend mit dem Auspacken angefangen und ein Beispiel meiner platzsparenden Packvariante ist das hier:

I started unpacking the moment I came home and one example for space saving packaging is that:

spices

Spaghetti meal

Und natuerlich habe ich es nicht mehr ausgehalten und habe meinen Mann gezwungen gebeten, mein Spinnrad noch aufzubauen:

And of course I can’t wait and pressed asked my husband to put my spinning wheel together:

spinning wheel

Und angesponnen habe ich auch gleich noch, denn ich wollte doch wissen, ob ich nach mittlerweile 10 Monaten Spinnpause ueberhaupt noch spinnen kann. Aber es ist wie Fahrrad fahren, man verlernt es nie.

And I spun a little bit because I wanted to know whether I can still spin after a break of almost 10 months now but it’s like riding a bicycle, you never forget it.

bobbin

johnny.jpg

Johnny

16. April 1995 – 13. Juli 2008

Gestern ist der letzte meiner 3 Wellensittiche gegangen. Der Kleinste wurde der Aelteste. Als ich ihn vor ueber 13 Jahren bekommen habe, hatte er noch keine lange Schwanzfeder, konnte noch nicht fliegen und musste auch erst noch das Koernerfressen lernen. 12,5 Jahre haben wir uns Zimmer / Wohnung geteilt. Meine Eltern haben ihn genommen, als wir nach Canada gezogen sind. Seitdem hat er immer ganz laut gerufen, wenn wir mit meinen Eltern ueber Skype telefoniert haben. Morgen zieht er zu den beiden anderen in die Azalee-Wurzelhoehle im Garten meiner Schwiegereltern.

:glurps_tb:

Sorry, no big translation today. My last little birdie is gone and I’m sad.

Dieser Anblick heute nachmittag hat mich daran erinnert, dass ich wirklich endlich die Faeden am Ribby Cardi vernaehen sollte:

This view in the afternoon today reminded me that I really should weave the yarn tails in my Ribby Cardi:

July 10, 2008

Kommentar meines Chefs war: “Willkommen im albertanischen Sommer!”

Comment of my boss: “Welcome in the Albertan summer!”

tagged

Ich wurde von Laris getaggt und werde auch gleich mal antworten, bevor ich wieder nicht dazu komme.

Die Regeln: Beantworte die Fragen. Am Ende Deines Posts tagge 5 oder 6 Leute, nenne ihre Namen, gehe zu ihren Blogs und kommentiere. Lass’ sie wissen, dass sie getaggt wurden und bitte sie darum, die Fragen in Deinem Blog zu lesen. Lass’ die Person, die Dich getaggt hat, wissen, wenn Du Deine Antwort gepostet hast.

1. Was ich vor 10 Jahren gemacht habe:

Ich habe mich durch mein BWL-Studium gequaelt. Spaeter im Jahr kam das Beste, was mir bisher passiert ist: Ich habe meinen Mann kennengelernt. Es war Liebe auf den ersten Blick von beiden Seiten und haelt immer noch an :wub_tb:

2. Welche 5 Dinge auf meiner To-Do-Liste fuer heute stehen:

Da es schon abend ist, nehme ich die Liste fuer morgen:

  • Zollliste einpacken, falls die Paletten doch schon eher ankommen sollten, spart Zeit
  • Physiotherapie
  • Faeden verstechen am Ribby Cardi
  • Email schreiben
  • Waesche waschen

3. Snacks, die ich mag:

  • Zartbitterschokolade, gern mit Orange oder Chili
  • Eis (Minze, Vanille oder Erdbeer)

4. Dinge, die ich tun wuerde, wenn ich Milliardaer waere:

  • ein Blockhaus nach eigenen Vorstellungen bauen: ausreichend grosses Studio und das dazugehoerige Stashlager
  • meinen eigentlichen Studienwunsch verwirklichen: Modedesign

5. Orte, an denen ich gelebt habe:

  • Leipzig, Deutschland
  • Calgary, Kanada

Ich tagge Maria, Andrea, Heidi, Juli und Mtlaise.

I got tagged by Laris and I’m answering soon before I don’t have time again…

The Rules: each player answers the questions. At the end of the post, the player then tags 5 or 6 people and posts their names, then goes to their blogs and leaves them a comment, letting them know they’ve been tagged and asking them to read your blog. Let the person who tagged you know when you’ve posted your answer.

1. What I was doing 10 years ago:

I agonized with my study of business administration. Later in the year the best thing of my life happened: I met my husband. It was love at the first sight on both sides and still is :wub_tb:

2. What 5 things are on on my to-do list for today:

Because it’s evening now I’m taking the list for tomorrow.

  • putting the customs list in my bag, maybe the stuff will arrive earlier
  • physiotherapy
  • weaving in the yarn tails on the Ribby Cardi
  • writing email
  • doing laundry

3. Snacks I enjoy:

  • dark chocolate, maybe with orange or chili
  • ice cream (mint, vanilla, strawberry)

4. Things I would do if I was a billionaire:

  • building the log home of my dream: with a big studio and enough storage for my stash
  • doing the study, that I wanted at first: fashion design

5. Places I have lived:

  • Leipzig, Germany
  • Calgary, Canada

I tag Maria, Andrea, Heidi, Juli and Mtlaise.

Red hat for a red head

Dass ich in den Wilden Westen :guns_tb: gezogen bin, merke ich spaetestens jetzt: Seit letztem Freitag findet in Calgary die Stampede statt. Das ist eine Mischung aus Kleinmesse (fuer Nicht-Leipziger: Rummelplatz), Rodeo und Landwirtschaftsausstellung, garniert mit Cowboyhut.

Eigentlich halte ich mich von solchen Massenauflaeufen fern, aber da mein Stash ja immer noch nicht da ist, konnte ich nicht wie geplant, am Swap der M1-Yarnies (Ravelry-Group) teilnehmen, denn ohne was mitbringen laesst sich schlecht was tauschen :blink_tb: Also haben wir unsere Plaene geaendert und da heute bis 9 Uhr morgens freier Eintritt war, sind wir zeitig aufgestanden, um uns das Ganze mal anzuschauen. Unser Englisch ist noch holprig genug, dass wir als Touristen durchgehen :cool_tb: und es war warm genug, solchen Schnulli mitzumachen :rolleyes_tb: Aber seht selbst: (ein Klick auf’s Bild fuehrt wie immer zum Album)

Calgary Stampede 2008

It’s Stampede time and now I know that I moved in the wild wild west :guns_tb: Usually I don’t go to such things with way too much people but because of my missing stash I could not join the swap of the M1 Yarnies and so we changed our plans. The entrance was free this morning until 9 am and so we walked to the Stampede. Our English is still bad enough that people can think we are tourists :cool_tb: and it was warm enough to do such silly things :rolleyes_tb: (with a click on the photo you can find my album).

Stash Update

Heute habe ich endlich jemanden in der Spedition erreicht. Nachdem ich auf meine Mail vom Montag noch keine Antwort bekommen hatte, habe ich heute nochmal angerufen. Das Schiff mit unseren Paletten ist angekommen :smile_tb: Nun muss noch der Container entladen und der Inhalt in alle Richtungen verstreut, sprich gefahren, werden. Wenn ich es richtig verstanden habe, wird es wohl noch etwa 10 Tage dauern, bis die Paletten endlich hier sind, so dass ich nicht vor Ende naechster Woche (hach, was bin ich wieder optmistisch) damit rechne… Status: :jittery_tb:

Today I called the shipping company again because I didn’t get an answer for my email from Monday and I had somebody on the phone who knew what I wanted :smile_tb: The ship arrived :smile_tb: Now the container must be cleaned and the content must be shipped. If I understood it right it will take up to 10 days until my stuff will arrive in Calgary. I think it won’t be here before the end of next week (very optimistically)… status: :jittery_tb: