Lake Louise & Moraine Lake

Es ist Fruehling eingekehrt, die Schneewahrscheinlichkeit sinkt immer weiter und das Wetter war heute einfach nur schoen. Deswegen haben wir uns auf den Weg in die Berge gemacht und sind zum Lake Louise gefahren. Wir haben den See besucht, sind auf der anderen Seite des Tal mit der Seilbahn gefahren, die heute den ersten Tag geoeffnet hatte und zum Schluss haben wir noch einen Abstecher zum Moraine Lake gemacht, der gleich im Nachbartal liegt. Ein Klick auf die Photos fuehrt zum Album mit noch mehr Bildern.

It’s Spring now, the possibility of snow less and the weather was great today. We decided to make a trip to the mountains and went to Lake Louise. We watched the lake, went with the Gondola on top of the other side of the mountains and for the last trip today we went to Moraine Lake. With a click on a picture you can find my flickr album with more photos.

Lake Louise 3

myself in front of Lake Louise 2

ourselves and Lake Louise

ice 2

so schoen tuerkis, so pretty teal

der Berg ruft

immer noch 10 min

ueber den Wolken...

man ist das hoch

der mit dem Baer tanzt

Welche Sorte ist das denn?

Ich glaub', ich nehm' die Kekse.

oder doch die Nuesse?

Advertisements

Alle meine Socken / all my socks

Angeregt durch die Gruppe “Sockenstrickereien” bei Ravelry habe ich gestern mal unsere ganzen gestrickten Socken auf die Waescheleine gehangen und photographiert. Es sind insgesamt 18 Paar, 12 fuer mich und 6 fuer meinen Mann. Gerecht verteilt, oder nicht? :wink_tb: Allerdings haben die Socken durch das staendige Tragen im letzten Winter ganz schoen gelitten, so dass bis zum naechsten Winter auf jeden Fall Nachschub her muss.

Inspired through the group “Sockenstrickereien” (sock knitting) on Ravelry I put all our handknit socks on the cloth line and took a picture. You can see 18 pairs of socks, 12 for me and 6 for my husband. I wore my socks a lot last winter and you can see that on some socks so I have to replace some until the next winter.

Sockenleine Mai 2008 3

langes Wochenende / long weekend

Waehrend Deutschland ja letzte Woche ein langes Wochenende mit sonnigem Wetter hatte, haben wir das dieses Wochenende incl. gutem Wetter. Der morgige Feiertag ist der Victoria-Day. Er ist immer an dem Montag vor dem 25. Mai und “gefeiert” wird der Geburtstag von Queen Victoria.

Wir freuen uns jedenfalls ueber einen zusaetzlichen Tag frei und haben gestern abend das schoene Wetter genossen und nach dem abendlichen BBQ unsere Feuerstelle eingeweiht :smileycool_tb: :thumbup_tb:

Ich stricke uebrigens am Ribby Cardi und bin mittlerweile mit dem Ruecken fertig (ich stricke alle Teile des Bodys in einem Stueck) und muss nun noch die beiden Seiten mit den Arm- und Halsausschnitten und natuerlich die Aermel stricken.

The last weekend was in Germany a long weekend with sunny weather. This week we have a long weekend with sunny weather too. Yesterday we had a small BBQ and after that we used our fireplace for the first time. It was a very nice evening.

I’m knitting on the Ribby Cardi and today I finished the back part of the body (I knit all 3 parts of the body in 1 piece) and now I can start at the armholes and neck of the 2 front parts and of course the sleeves.

myself at a bbq at home 2

Man beachte die Nutzung der Getraenkehalterung :laugh_tb:

Nice place for my “drink” :laugh_tb:

myself 3

lagerfeuer

glut 1

tulpen

Kanadische Tulpen sehen genauso aus wie deutsche.

Tulips in Canada look like the tulips in Germany.

Joan Schrouder classes

Joan Schrouder war in der Stadt und hat dieses Wochenende 3 verschiedene Kurse im M1 gehalten. Ich hatte am Mittwochabend schon ihr Show & Tell sehen koennen und hatte mich eigentlich schon ein bisschen geaergert, mich nicht zu ihren Kursen angemeldet zu haben. Dann hatte ich am Freitag unerwartet einen freien Tag und anstatt mich ueber einen unbezahlten Tag zu aergern, habe ich mich kurzerhand doch noch zu 2 der 3 Kurse angemeldet, da noch ein paar wenige Plaetze zu haben waren.

Joan Schrouder was in town and teached 3 classes at this weekend in M1. I saw her Show & Tell on Wednesday night and was a little bit sad that I didn’t sign up for her classes. Then I had an unexpected day off on Friday and instead of thinking about of an unpaid day I signed up for 2 of the 3 classes.

Am Freitag fand der Kurs ueber die Technik der Orenburg Lace Shawls statt. Joan hatte ein paar Originale mit und wir lernten die Technik wie diese Tuecher gestrickt werden. Am Ende konnte jede mit einem kleinen Sampler nach Hause gehen:

On Friday was the class about the Orenburg Lace Shawls. Joan brought some originals and we learnt the technique to knit such shawls. Everybody knitted a small sampler like this:

Orenburg Sampler

Gestern fand dann der Kurs ueber Pacific Northwest Indian Sweaters statt, indem wir einiges ueber Stricken mit verschiedenen Farben wie z.B. das Einweben gelernt haben. Am Ende kam eine kleine Strickjacke raus, die ich wohl nach Vollendung unserem Couchschaf anziehen werde:

Yesterday I took the class about Pacific Northwest Indian Sweaters and we learnt a lot about knitting with colors like weaving in etc. At the end we had a small sample sweater and I think I put mine on our “couch-sheep” after finishing.

100_3175.JPG

100_3178.JPG

Die beiden Kurse haben sich auf jeden Fall gelohnt und ich werde mich auf jeden Fall mit beiden Gebieten weiterbeschaeftigen oder wie die bloglose Correna sagte: “Fair Isle Pullover, ich komme!”

Both classes were great and I think I want to knit more of both, lace and colorwork or like (blogless) Correna said: “Fair Isle Sweater, I’m coming!”

Die verstrickte Dienstagsfrage – 18/2008

Schon zum zweiten Mal habe ich in verschiedenen Blogs gelesen, dass Wollkäufe vor dem Ehemann verheimlicht werden. Mich würde interessieren: Weiß Euer Mann, welche Menge an Wolle Ihr gehortet habt? Wie schmuggelt Ihr Neuzugänge ins Haus, und wo sind die geheimen Lager?

Nein, ich verheimliche nichts, es fliegt sowieso irgendwann alles auf. Durch unseren Umzug kam der ganze Stash zum Vorschein. Ausserdem bin ich viel zu ehrlich und freue mich viel zu sehr ueber Neuzugaenge als dass ich das verheimlichen koennte. Und neuerdings muss ich aufpassen, dass ich meinen Stash nicht teilen muss, aber darueber berichte ich bei Gelegenheit spaeter mal.

The German blog “Das Wollschaf” (“The woolsheep”) asked about hiding your stash from your husband / boyfriend. Does your husband know how much stash you have? How do you get your new stuff in the house without showing anybody and where do you have your hidden stash places?

I don’t hide my stash and my husband knows what I have just because of our move 😉 and now I need to take a look to my stash that I don’t need to share my yarn because my husband started knitting a few months ago. I’ll tell you more later.