Jaywalker

Ich habe meinen Holunderstrang angestrickt und er ringelt ein bisschen :smile_tb:

I casted on my “elder” skein with the Jaywalker pattern and it has some self striping parts  :smile_tb:

Advertisements

Die verstrickte Dienstagsfrage – Woche 34/2007

Jeder Blog hat einen Namen, wie bist Du auf die Idee gekommen, Deinen Blog so zu nennen? Vielleicht gibt es eine kleine Geschichte dazu?

Wie auch schon auf meiner “About me”-Seite erwähnt, ist …AnnaRose… seit Beginn meiner Internetzeitrechnung, die sich nun im 11. Jahr befindet, mein Nickname. Da dies hier kein reiner Strick- oder Nähblog ist und die meisten Namen mit wool, woll(e) oder strick-irgendwas sowieso schon vergeben sind, lag es mir fern, einen solchen Namen zu suchen.

Affensocken / monkey socks

Ich habe meinen selbstgefärbten grünen Strang verstrickt und die Farbe schrie regelrecht nach einem Muster. Und welches hätte zu diesem Dschungel-Gras-Grün besser gepasst als das Monkey-Muster?

 

I knitted my handdyed brilliant green skein and the color cried for a pattern. Which pattern would be better for this color as the monkey pattern?

Total versponnen – 18.08.2007

Wie ist der “Lebenslauf” nach dem Spinnen? Läßt Du sie auf der Spule ruhen und wenn ja wie lange? Hast Du eine bestimmte Methode um den Drall zu fixieren?
(Wasserbad, evtl. beim Trocknen mit Gewicht beschweren, etc.)

Wenn ich Zeit habe, lasse ich die Wolle oft lange auf der Spule ruhen, auch wenn ich sie noch zwirnen möchte. Das Zwirnen geht dann viel einfacher. Einfachgarn zum Verstricken habe ich noch nicht gesponnen, bisher habe ich alle Spulen verzwirnt. Nach dem Zwirnen wickle ich die Wolle mittels meiner Niddy Noddy zu einem Strang, der dann irgendwann im kalten Woll-/Handwaschgang meiner Waschmaschine baden gehen darf (ja, meine Waschmaschine ist lieb zu Wolle :thumbup_tb:) Nach dem Waschen und Schleudern wird der Strang ordentlich ausgeschüttelt oder gegen die Hauswand geschlagen und zum Trocknen aufgehangen. Das funktioniert super und ich bin mit dem Ergebnis zufrieden.

Die verstrickte Dienstagsfrage – Woche 33/2007

Ich lese ja nun öfter in den Blogs und mir ist dabei aufgefallen, dass manche ständig Singlesocken haben. Wie kommt man dazu, Singlesocken zu stricken? Passiert es dann auch, dass solche Socken auf Dauer Single bleiben?

Ich stricke keine Singlesocken, denn ich stricke gleich im Anschluss die 2. Socke. Als ich mit dem Sockenstricken angefangen habe, sind meine eigenen Socken manchmal liegen geblieben, wenn ich zwischendurch mal Geschenkesocken gestrickt habe, aber seitdem ich nur noch äußerst selten Socken verschenke, ist das Problem auch geklärt.

Total versponnen – 11.08.2007

Spinnst Du projektbezogen? Sprich, überlegst Du Dir erst, was Du stricken (weben, häkeln..) möchtest und spinnst dementsprechend Garn oder spinnst Du zuerst “drauf los” und entscheidest später, was aus der Wolle werden soll?

Im Moment definitiv ja. Mein aktuelles Spinnprojekt habe ich gerade erst abgeschlossen. Das ist rosenrote Merino von Wollknoll für den L’il Red Riding Hoodie aus dem Domiknitrix-Buch. Bild mache ich vielleicht morgen, wenn das Wetter mitspielt. Ich habe aber auch einige Garne in meinem Stash, die ich gesponnen habe, weil ich die Wolle so toll fand und einfach spinnen wollte.