Kool Aid Färbung / Dying

Letzten Sonntag hatte ich mal wieder Lust zu färben und habe mir 150 Gramm Eiderkammzuges geschnappt und einige Tüten Kool Aid und habe in der Mikrowelle gefärbt. Daraus werde ich Sockenwolle für mich spinnen und meine ersten Toe-up-Socken stricken.

 Last Sunday I wanted to dye and so I took some fiber and kool aid and dyed with the microwave. I’ll spin sock yarn with this fiber and will knit my first toe-up socks.

Advertisements

7 thoughts on “Kool Aid Färbung / Dying

  1. Hallo!

    Bist du krank? Diese Farben habe ich bei dir ja noch nie gesehen! Bin gespannt wie das versponnen aussehen wird.

    Liebe Grüße!

    Sandy

  2. Na da bin ich auch gespannt auf die Socken. Ich habe noch nie toe-up gestrickt. Da weiß ich ja dann, wer mir helfen kann ;o). Und wie Sandy schon angemerkt hat – “seltsame” Farben…
    Bis demnächst!
    Andrea

  3. Toe-up Socken werden von der Spitze aus gestrickt. Bisher habe ich das noch nie probiert, würde es aber schon mal gern tun.
    Liebe Annekatrin, ich hoffe es war gestern noch schön im Strickcafé. Schade, dass ich so schnell weg mußte. Ich komme sicher am Samstag.
    Bis dahin!
    LG Andrea

  4. Hallo Annekatrin danke für den Hinweis. Ja, von den Zehen aus habe ich auch schon Socken gestrickt. Meistens für meinen Mann weil er die Socken schön lang haben möchte so kann man wirklich die Wolle gut aufstricken.
    Liebe Grüße Christa

  5. Liebe Annekatrin,
    du hast ja wohl den Vogel abgeschossen. Stehst als erste in der Liste unter den blogs. Jedenfalls hab ich dich so gefunden. Hast du schon öfter Socken aus Eiderwolle gestrickt? Braucht man nicht einen Mitlauffaden?
    Grüße von Angelika

  6. Hallo Angelika,
    das ist wohl wahr, aber keine Absicht gewesen. Ich schreibe bereits seit 10 Jahren meinen Nickname so und war ganz erstaunt, aber zugegeben auch erfreut, darüber, dass mein Blog an erster Stelle steht 😉 hatte eher mit der letzten gerechnet.
    Ich habe vorher noch keine Socken aus Eiderwolle gestrickt, habe mir nur sagen lassen, dass sie schwer filzt. Ich werde es ohne Mitlauffaden testen und da es Socken für mich werden, auch über die Haltbarkeit berichten.
    Liebe Grüße,
    Annekatrin

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s