Die verstrickte Dienstagsfrage – Woche 16/2007

Seit längerem werden sogenannte “Designergarne” in einem bekannten Auktionshaus und auch in Onlineshops vertrieben. Wie sind Eure Erfahrungen damit? Verstrickt Ihr es gerne? Wie ist die Qualität? Eignet es sich für Muster? Was strickt Ihr daraus? Und sollte in eben jenem Auktionshaus eine eigene Kategorie dafür eingerichtet werden, da die Angebote doch arg überhand nehmen?

Ich habe mal in einem Zustand geistiger Umnachtung Designergarn bei Ebay ersteigert, zudem auch noch in bunt *grusel* Einmal habe ich damit angefangen zu stricken, aber es hat keinen Spaß gemacht und was ich mir bei den Farben gedacht habe, weiß ich auch nicht mehr. Das Witzige ist, dass ich schon versucht habe, dieses Garn bei Ebay wieder loszukriegen und es keiner gekauft hat!? Nun habe ich hier Designergarn für etwa 5 Pullis liegen. Aber letztes Wochenende ist mir was dazu eingefallen: Ich nehme es mit ins Strickcafé und wer es haben möchte muss was für’s Café spenden 🙂

Advertisements

One thought on “Die verstrickte Dienstagsfrage – Woche 16/2007

  1. Das ist doch mal eine wirklich gute Idee!
    Man könnte diese Idee ja direkt weiterspinnen und jeder mal gucken, was man für (noch annehmbare Reste) hat… 🙂

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s