Cordhose / pants in cord velvet

Letzten Sonntag habe ich den PC mal ausgelassen und mich an meine Nähmaschine gesetzt, um endlich mal wieder etwas fertig zu bekommen. Ich sollte öfter offline bleiben 😉

Last Sunday I was offline because of I wanted to finish my pants.

Auf dem Bild ist es leider nicht zu erkennen, aber es ist ein sehr dunkles grau-grün, so dass die Hose auch ins Project Spectrum passt.

Sorry for the bad picture. It is not the right color, it is a very dark green with some grey. So the pants are one of my things for the Project Spectrum.

Advertisements

Letzten Samstag… / last Saturday…

… war das Frühlingsfest von dem Vereinshaus, in dem sich das Strickcafé befindet.

Wir haben uns einen Pavillon auf dem Hof aufgestellt und trotz der wenigen Besucher einen schönen Tag gehabt:

… was a little “spring party” in the community house where the knitting café is.

We had a pavilion in the background of the house and a nice day: 

Die verstrickte Dienstagsfrage – Woche 16/2007

Seit längerem werden sogenannte “Designergarne” in einem bekannten Auktionshaus und auch in Onlineshops vertrieben. Wie sind Eure Erfahrungen damit? Verstrickt Ihr es gerne? Wie ist die Qualität? Eignet es sich für Muster? Was strickt Ihr daraus? Und sollte in eben jenem Auktionshaus eine eigene Kategorie dafür eingerichtet werden, da die Angebote doch arg überhand nehmen?

Ich habe mal in einem Zustand geistiger Umnachtung Designergarn bei Ebay ersteigert, zudem auch noch in bunt *grusel* Einmal habe ich damit angefangen zu stricken, aber es hat keinen Spaß gemacht und was ich mir bei den Farben gedacht habe, weiß ich auch nicht mehr. Das Witzige ist, dass ich schon versucht habe, dieses Garn bei Ebay wieder loszukriegen und es keiner gekauft hat!? Nun habe ich hier Designergarn für etwa 5 Pullis liegen. Aber letztes Wochenende ist mir was dazu eingefallen: Ich nehme es mit ins Strickcafé und wer es haben möchte muss was für’s Café spenden 🙂

“Ostereier / Easter eggs”

Aus Ermangelung eines Osterstrauches und “echten” Ostereiern habe ich letzten Freitag kurzerhand olle Bommeln gewickelt…

We had no “true” Easter eggs this year so I made some wool balls…

… und am nächsten Tag in die Waschmaschine gesteckt, um sie zu filzen.

… and next day I did it in the washing machine to felt.

Ich weiß, das ist sehr “farbenfroh” 😉 / I know it is very colorful 😉

Hühnchen / chicken

Eigentlich hatte mich ja auch die Hühnchen-Sucht ergriffen, aber aufgrund des Zeitmangels wegen meiner Arbeit ist bis jetzt bei diesen 6 Stück geblieben. Die Anleitung ist unter anderem auch im Blog des Leipziger Kreativ- und Strickcafés zu finden

Das schwarze Huhn hatte sich mein Mann für’s Auto gewünscht und gefüllt ist es mit den ganzen Fadenenden seines Pullovers 😉

Before Easter I knit some of these chickens but I had a lot of work in my job so there are only 6. The pattern is in German but it is really simple. My husband wanted a black one for his car and it is filled with some waste yarn of his new sweater 😉