Hobbymesse

Heute war ich mit Maria auf der Modell-Hobby-Spiel-Messe hier in Leipzig. Tja, was soll ich sagen? Es sind 4 von 5 Messehallen und die große Glashalle, die alles verbindet, über die sich die Messe ausbreitet. Ich hatte den Eindruck, es sind 3,5 Hallen Modellbau, 1/4 Halle Spielefest und 1/4 Halle Basteln und Handarbeiten, wobei sich das Handarbeiten eher in Grenzen hielt. Christine war mit ihren Teddybären da und ansonsten kannte ich noch 2 oder 3 Stände von vorherigen Messen… Der Rest ist wahrscheinlich weggeblieben. Wolle wurde im Online-Produktkatalog gar nicht aufgeführt (habe ich zumindest nicht unter “W” gefunden, vielleicht war’s unter “Stricken” drin). Die wenigen Stände, die dann noch Wolle anboten, hatten bis auf einen nur diese gruselige Plaste-Fussel-Wolle á la Brazilia & HipHop da. Der einzige Stand mit “richtiger” Wolle war die Leipziger Stoffgalerie. Allerdings war ich eisern und habe nichts gekauft. Aber ich habe mir etwas gemerkt und werde drüber schlafen *ggg*. Alles in allem überlege ich aber, ob es sich überhaupt lohnt, nächstes Jahr wieder hinzugehen…

Advertisements

3 thoughts on “Hobbymesse

  1. Hallo liebe annarose!! , was lese ich da Du überlegst es Dir nächstes Jahr nicht zu kommen.

    Da gebe ich Dir Recht, Wolle war nicht da was Du speziell suchst und magst. An jedem Stand die etwas mit Wolle zu tun haben, standen diese Runden Teile herum (addi Express) und die Leute haben wie doof geleiert. Ich hab mir echt an den Kopf gegriffen. Ich habe auch so ein Teil und habe dies schon oft mitgenommen und das auch angeboten, sich einen Schal zu drehen. Da wollte nie einer, 3 Knäuel Fransenwolle für 10.90 Euro und selbst drehen, also so schnell möchte ich auch mal mein Geld verdienen.

    Die Messe selbst war für uns schön, muß jetzt nur noch die Bilder einstellen.
    LG und ein schönes Wochenende
    Christine

  2. huhu anne,

    ich war zwei jahre hintereinander auf der leipziger messe und dieses jahr bin ich nicht gefahren.
    das angebot war die beiden letzten jahre bis auf wenige neuigkeiten fast identisch.
    und das braucht man bzw. frau sich das dritte jahr dann nicht mehr ansehen.

    grüssle
    ingrid 🙂

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s